Infos / Häufige Fragen

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen.

Wie tragen Sie ihre Lieder vor?

Die Lieder werden von mir überwiegend zu käuflich erworbenen Instrumental- bzw. Playbackversionen vorgetragen wofür ich mein eigenes technisches Equipment (PA Komplettset HK Audio Lucas Nano 600) mitbringe. Taufen begleite ich für gewöhnlich mit der Gitarre.

Wie hoch ist Ihre Gage?

Meine Gage richtet sich nach Art und Umfang der Veranstaltung und der Anzahl der Lieder. Der Grundpreis für Hochzeiten und Trauungen beträgt 250,00 € inkl. Technik, für Taufen ab 125,00 €. Hinzu kommen ggf. noch Sonderkosten nach Absprache. Gerne unterbreite ich Ihnen ein unverbindliches Angebot.

Wie kann ich bezahlen?

Bei Hobbysängerinnen ist Barzahlung üblich. Daher kann die Gage komplett in bar vor oder nach dem Auftritt gezahlt werden. Am besten bereiten Sie einen Umschlag vor und lassen ihn am Veranstaltungstag von einer Person Ihres Vertrauens übergeben. Sie haben an Ihrem besonderen Tag genügend anderes im Sinn!
Sie können den Betrag auch gerne bis 7 Tage vor der Veranstaltung überweisen.

Kann ich einen Termin unverbindlich reservieren?

Auf Anfrage und nach Absprache kann ich Ihren Termin gerne unverbindlich reservieren.

Wie ist die weitere Vorgehensweise nach der Buchung?

Nach der verbindlichen Buchung sende ich Ihnen den Vertrag schriftlich per E-Mail oder Post zu. Durch die Zusendung der Buchungsbestätigung ist der Auftrag verbindlich.
Bis 4 Wochen vor der Veranstaltung benötige ich die endgültige Songauswahl, damit ich genügend Zeit habe mich vorzubereiten. Gerne unterstütze ich Sie bei der Auswahl und Anordnung der Lieder.

Was benötigen Sie vor Ort?

Spätestens am Tag des Auftritts benötige ich das Kirchenheft bzw. einen Ablaufplan.
Bitte beachten Sie, dass ich für meinen Auftritt auf einen Stromanschluss angewiesen bin, klären Sie dies bitte vorher ab. Im Normalfall reichen 2x2m Platz für mich und mein Equipment. Für gewöhnlich singe ich in der Kirche von der Empore, nach Absprache ist auch ein anderer Standort möglich.

Am wichtigsten ist mir, die Kirche, Standesamt oder den Veranstaltungsort mindestens eine Stunde vor Beginn nutzen zu können, damit ich aufbauen und einen kurzen Soundcheck machen kann.

Ist es möglich eine Buchung zu stornieren?

Sie können innerhalb von 14 Tagen von der Buchung zurücktreten. Sollten Sie allerdings danach stornieren wollen, berechne ich wie folgt;

  • Rücktritt bis     90     Tage vor der Veranstaltung:     50,00 €
  • Rücktritt bis     30     Tage vor der Veranstaltung:     50 % der vereinbarten Gage
  • Rücktritt bis       7      Tage vor der Veranstaltung:     80 % der vereinbarten Gage
  • Rücktritt später als 7 Tage vor der Veranstaltung:   100 % der vereinbarten Gage
Habe ich Abgaben an die GEMA zu entrichten?

Für die GEMA-Anmeldung ist generell der Veranstalter, also Sie, zuständig. Bitte klären Sie vorher mit der GEMA ab, ob Ihre Feier anmeldepflichtig ist.

Was passiert, wenn Sie verhindert sind?

Dass ich vor einer Veranstaltung krank geworden bin, ist bisher zum Glück noch nicht vorgekommen. Aber wir alle sind nur Menschen und sollte ich dann doch aus gesundheitlichen oder anderen Gründen Ihren Termin nicht wahrnehmen können, werde ich selbstverständlich versuchen rechtzeitig adäquaten Ersatz für mich zu finden.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, dann setzen Sie sich doch bitte mit mir über mein Kontaktformular in Verbindung.